menu

Häufig gestellte Fragen zum physikalischen Ambulatorium

Was ist physikalische Medizin?

Physikalische Medizin befasst sich mit sämtlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es handelt sich hierbei um einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Im Fokus stehen Erhalt und Wiederherstellung von Funktionen, Bewegung und Aktivität sowie die Behandlung von Schmerzen.
Darüber hinaus versorgt unser Institut auch Personen mit vielfältigsten anderen Krankheitsbildern, wie Tumorerkrankungen oder Schlaganfällen.

Wann kann ich die Leistungen des physikalischen Ambulatoriums in Anspruch nehmen?

Sie benötigen eine Überweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt. Die darauf verordneten Therapieformen können in unserem Institut in Anspruch genommen werden.

Pro Quartal ist eine Überweisung frei von einer chefärztlichen Bewilligungspflicht.

Werden die Kosten für die Therapie von der Krankenkasse übernommen?

Die Kosten der Therapie werden für Versicherte der "Österreichischen Gesundheitskasse" zur Gänze übernommen.

Bei allen übrigen Versicherungen sind Selbstkosten zu tragen, die an die Versicherung selbst oder an unser Institut zu entrichten sind.

Was benötige ich für eine Terminvereinbarung?

Essenziell ist die Überweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt. Sie können uns diese per Mail oder Fax zukommen lassen, oder diese persönlich in unserem Institut abgeben.

Um eine optimale Therapieplangestaltung für Sie zu erleichtern, bitten wir um Bekanntgabe von Schichtplänen, längeren Abwesenheiten (Urlaub) oder schon bekannten Terminen.

Was muss ich zur Therapie mitbringen?

Bitte bringen Sie zu jedem Termin Ihre eCard mit.

Darüber hinaus empfehlen wir gemütliche Kleidung, Indoor-Schuhwerk, 1 bis 2 Handtücher (Liegetuch + ein kleines für die Lagerung) sowie ein Leintuch (wenn sie Packungen überwiesen bekommen haben). Umkleiden mit versperrbaren Kästchen sind vorhanden.

Wann kann ich eine weitere Therapieserie beantragen?

Die Beantragung einer weiteren Therapieserie kann 3 Monate nach dem letzten Therapietermin erfolgen.

Sollten Sie frühere Anschlusstermine benötigen, muss die Überweisung chefärztlich bewilligt werden.

Häufig gestellte Fragen zum physikalischen Ambulatorium

Nehmen Sie mit unserem Team Kontakt auf.

anfrage senden

Planen Sie Ihren schnellsten Weg zu uns.

route planen

Kontakt

Erzherzog-Johann-Gasse 1
8600 Bruck/Mur
T 03862-51 681-0
F 03862-51 681-14
M physio@stadtwerke-bruck.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag - 07:00 bis 20:00
Freitag                                   07:00 bis 14:00
anreise
anfrage
ärzteinfo
broschüren